Philosophie & Methode

KPC PHILOSOPHIE UND METHODE

KPC arbeitet ergebnisorientiert. Jedes Produktionsunternehmen strebt danach, höchst mögliche Qualität bei möglichst niedrigen Herstellungs- und Betriebskosten zu produzieren. Die KPC Lean Beratung fokussiert die Optimierung der fixen und variablen Kosten, damit Klienten den Break-even Point senken können.



Die KPC Lean Berater sind Experten und in der Lage, Konzepte und Maßnahmen zur Senkung der Betriebskosten und Effizienzsteigerung auch unter schwierigen Bedingungen unmittelbar und erfolgreich in die Praxis umzusetzen. Eine deutliche Verbesserung des Betriebsergebnisses ist die Folge. Vor diesem Hintergrund behaupten wir mit Zuversicht, dass sich die Beratungskosten in den meisten Fällen bereits im ersten Jahr der Beratung amortisieren.

Senkung der Betriebskosten

Das Ziel unserer Lean Beratung ist der nachweisbare Erfolg in Form von Senkung der Betriebskosten durch Effizienzsteigerung. Unsere ganzheitliche Beratungsphilosophie lässt sich in diesem Sinne wie folgt zusammenfassen:

  • Wir wollen unsere Klienten bei der Kaizen-Einführung unterstützen und dazu beizutragen, maximale Kostensenkung zu erzielen.
  • Unsere Klienten sollen von uns so viel wie möglich über Wege zur schlanken Produktion und praktische Lean Management-Methoden und -Systeme lernen.
  • Wir wollen Ihr Optimierungspotenzial ausschöpfen.

Fokus auf gesamte Geschäftsprozessoptimierung

Wir erleben häufig, dass Firmen ein Kaizen-Projekt in einem kleinen Prozessbereich starten und sehr lange damit beschäftigt sind. Dies führt jedoch zu keiner Verbesserung des Betriebsergebnisses. Deshalb ist unser Grundsatz:

Maßnahmen zur Steigerung der Gesamteffizienz haben Vorrang vor Mikrobereich-Effizienz, denn:

  • Die Prozessoptimierung in einer Montagelinie oder Verkürzung der Umrüstzeit einer bestimmten Anlage ist wichtig und bringt in diesen Bereichen vielleicht eine Produktivitätsverbesserung. Aber Sie sollten sich fragen: was bringt dieser Erfolg für das gesamte Unternehmensergebnis?
  • Punktuelle Ablaufoptimierungen in einer Fabrik wirken sich kaum im Betriebsergebnis/Bilanz aus. Es könnte sogar negative Auswirkung auf die gesamte Effizienz haben, z.B. die Liquidität verschlechtern, weil durch Verbesserung der Produktivität von einem Mikrobereich bei nicht synchronisierten Prozessen mehr Bestände produziert werden.

Der Ansatz der KPC Beratung ist daher auf die Senkung der gesamten Herstellungs- und Betriebskosten fokussiert. Entsprechend werden die Maßnahmen und Umsetzungsschritte zur Optimierung der Wertschöpfungskette konzipiert.