Die ganzheitliche KPC-Beratungsmethode umfasst
die Optimierung aller Unternehmensbereiche

Echte Kostensenkung und Performanceverbesserung kann nur erreicht werden, wenn alle Bereiche einer Organisation und der Wertschöpfungskette mit eingebunden werden. Es gibt kein Argument, warum ein Bereich ausgenommen werden soll!

  • Produktionsplanung und -steuerung

  • Fertigung

  • Montage

  • Auftragsabwicklung

  • Einkauf und Lieferantenmanagement

  • Disposition und Lagersystem

Grafik-Gesamteffizienz-Kreis
  • Qualitätsmanagement

  • R & D

  • Vertrieb

  • IT-System / ERP- APS-MES

  • Human Resource

  • Managementsystem

Punktuelle Leistungsverbesserungen führen nicht immer zu einer messbaren Kostensenkung in der Gesamtheit. Vielmehr ist ein kompetenter und ganzheitlicher Blick erforderlich, um herauszufinden, wo die Schwachstellen im Wertschöpfungssystem sind. Diese zu identifizieren ist ein wesentlicher Bestandteil des Lean Managements.

Wir beginnen dort, wo das fertige Produkt das Unternehmen verlässt, d.h. am Ende der wertschöpfenden Kette, und optimieren schrittweise sämtliche vorgeschaltete Prozesse („rückwärts“) nach unserer KPC-Methode.

Schnelle Analyse der Problembereiche

Die Stärken der KPC Lean Berater sind die schnelle Analyse der Problembereiche sowie die Konzipierung und zügige Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen

  • vor Ort
  • mit Ihren Mitarbeitern und dem Management-Team
  • Integration des Lean-Gedankens in die Unternehmenskultur, d.h. Etablierung einer KAIZEN-Kultur.
Neuer Call-to-Action